Skip to Content
Menü

Verkehrsbüro gründet ein eigenes Beratungsunternehmen

Die Verkehrsbüro Group erweitert ihren Tätigkeitsbereich und startet mit ihrer neuen Consulting-Tochter VB Experts ein eigenes Beratungsunternehmen für Business Development in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

VB Experts ist auf die Entwicklung von Marketing-, Vertriebs-, Produkt- und Kommunikationsstrategien spezialisiert. Zudem werden für Kunden innovative Geschäftsmodelle entwickelt. Dabei setzt der Consulter auf klare Handlungsempfehlungen und individuelle Lösungen - verbunden mit dem aktuellsten Know-how der Branche.

„Wir sind der richtige Partner für Unternehmen und öffentliche Institutionen, die ihre Geschäftsfelder optimieren oder neu ausrichten wollen“, erklärt Geschäftsführer Thomas Payr: „Zeit ist Geld, deshalb bieten wir von Positionierungsworkshops, über Vertriebsberatung und Produktentwicklung bis hin zum Innovationsmanagement alles aus einer Hand“.

Innovationskraft in Zeiten des Wandels

Das Besondere daran: Das Team von VB Experts kann auf das Wissen und das starke Netzwerk von rund 3.000 Mitarbeitern der Verkehrsbüro Group zurückgreifen. Die neue Verkehrsbüro-Tochter bietet damit die gebündelte Expertise des heimischen Marktführers aus Hotellerie, Reisebüro und Reiseveranstalter.

„Die Tourismus- und Freizeitbranche erlebt derzeit einen rapiden Wandel, Kundenbedürfnisse verändern sich spürbar. Deshalb verbinden wir in unserer Beratung Offline- und Onlinewelten. Wir setzen auf Innovationsmanagement und begleiten auf Basis unserer umfangreichen Erfahrung ein Disziplinen übergreifendes Change Management“, so Payr.

Der gebürtige Tiroler und versierte Tourismusexperte kann auf zwölf Jahre Branchenerfahrung zurückgreifen - unter anderem bei der Verkehrsbüro Group. Zuletzt war er als Head of Product bei Eurotours für die Führung von 60 internationalen Produkt Managern und Einkäufern sowie für ein Umsatzvolumen von über 250 Millionen Euro verantwortlich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Konzernumbau: Verkehrsbüro Group stellt sich neu auf
wirtschaft


Corona-Krise: Kurzarbeit für alle Mitarbeiter des Verkehrsbüros
wirtschaft


Tourismuspolitischer Aschermittwoch des Travel Industry Club
wirtschaft