Skip to Content
Menü

Neues Projekt: Wiener Gewerbehaus wird Lifestyle-Hotel

Wie das Wirtschaftsmagazin GEWINN in seiner neuen Ausgabe berichtet, soll das frühere Gewerbehaus der Wirtschaftskammer in Wien in ein Hotel umgebaut werden. Hinter dem Projekt stehen die neuen Eigentümer Daniel Jelitzka und Reza Akhavan - die Gründer von JP Immobilien.

|  Das Gewerbehaus soll sich in ein Lifestyle-Hotel verwandeln (c) WKO

Das Bürogebäude aus den 1950er-Jahren im dritten Bezirk soll sich bis 2021 in ein Lifestyle-Hotel verwandeln. „Natürlich muss das Haus saniert werden, aber wir wollen den Baustil und die Ästhetik der 1950er-Jahre unbedingt erhalten. Das Dach wollen wir um einen Gastronomiebereich inklusive Pool und Spa erweitern“, so Jelitzka zu GEWINN. Ein Betreiber steht derzeit noch nicht fest. Geplant sind rund 200 Zimmer.

Das Gewerbehaus wurde bis zum Frühjahr von der Wiener Wirtschaftskammer als Bürohaus genutzt und steht derzeit leer. Die Kammer verkaufte es an René Benkos Signa, die es an Investor Klemens Hallmann weiterverkaufte. Von Hallmann erstand schließlich JP Immobilien das Gebäude. JP Immobilien hat in Wien bereits mehrere Hotels wie das 25hours und das Guesthouse realisiert. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neues B&B Hotel eröffnet nahe des Hauptbahnhofs in Wien
hotel


Radisson Blu Style Hotel eröffnet neue Lifestyle-Bar in Wien
hotel


Expansion in Polen: Vienna House eröffnet Hotel in Breslau
hotel