Skip to Content
Menü

Lufthansa City Center kooperiert mit "Bleisure Traveller"

Bleisure als Mix aus Business und Leisure steht für den großen, wachsenden Trend, die Geschäftsreise um zwei, drei Tage privat zu verlängern. Lufthansa City Center (LCC) setzt daher künftig im Marketing stärker auf dieses Geschäft und geht eine Kooperation mit dem Online-Magazin Bleisure Traveller ein.

Foto: William Perugini / shutterstock.com
Foto: William Perugini / shutterstock.com

„Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern die private Verlängerung der Geschäftsreise ermöglichen, schaffen mehr Zufriedenheit und Loyalität dem Unternehmen gegenüber“, sagt LCC-Geschäftsführer Markus Orth: „Unsere Franchisepartner verzeichnen eine gesteigerte Nachfrage für Bleisure Travel und sind in beiden Bereichen bestens aufgestellt, um die Kundenwünsche zu erfüllen.“

Studien bestätigen, dass schon heute mehr als zwei Drittel der Geschäftsreisenden mindestens einmal pro Jahr eine Bleisure-Reise unternehmen. Zugleich ermöglichen laut der VDR-Geschäftsreiseanalyse die Reiserichtlinien von 67% der Unternehmen in Deutschland mit bis zu 500 Mitarbeitern die private Verlängerung der Geschäftsreise.

Die Zusammenarbeit von LCC und "Bleisure Traveller" umfasst eine ganze Reihe an Marketing-Maßnahmen, mit denen LCC-Reisebüros nun Geschäftsreisende als neue Bleisure-Zielgruppe ansprechen wollen. So sollen die Kunden künftig mit Unterstützung des Online-Magazins über Newsletter und Social Media mit Destinationsreportagen und Expertentipps zu einer Verlängerung ihrer Geschäftsreise inspiriert werden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: pixabay

Studie: Keine Geschäftsreise ohne das Smartphone
business-travel


Foto: HRS

Umfrage: Geschäftsreisen machen den Job erst reizvoll
business-travel


Fünf Sicherheitstipps für Frauen auf Geschäftsreisen
business-travel