Skip to Content
Menü

Level: Neue Flüge von Wien nach Hamburg und Kopenhagen

Level ist mit Erstflügen nach Kopenhagen und Hamburg in den Sommerflugplan 2019 gestartet. Neu im Team ist Milene Platzer, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert. Thomas Simandl wurde zum Head of Commercial bestellt.

Foto: LEVEL
Foto: LEVEL

Kopenhagen und die Hansestadt Hamburg werden seit 31. März 2019 sechsmal wöchentlich angeflogen. Ab 6. April 2019 wird zudem auch Amsterdam mit einem täglichen Flug bedient. Hier eröffnete die Fluglinie vor wenigen Wochen ihre zweite Basis. Zudem wird die Frequenz zwischen Wien und London-Gatwick auf zwei tägliche Flüge verdoppelt.

Wer sich lieber in wärmere Regionen begeben möchte, kann mit Level in den kommenden Monaten auch neue Ziele im Süden Europas erreichen: Zwei Flüge pro Woche werden nach Porto angeboten. Je einmal pro Woche hebt Level nach Genua und Calvi ab.

Milene Platzer - zuvor jahrelang bei NIKI und dann bei Laudamotion für Marketing und Presse verantwortlich - hat die Position des „Head of Communications“ bei Level in Wien übernommen. Thomas Simandl - früher ebenfalls bei NIKI - folgt als „Head of Sales“ auf Ines Wasner, die nun den Vertrieb bei TUI Österreich leitet. Er war bereits seit März 2018 als Head of Network bei der Airline tätig. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug


Billigflieger LEVEL feiert ersten Geburtstag am Flughafen Wien
flug


Foto: LEVEL

LEVEL macht bereits den Winterflugplan 2019/20 buchbar
flug