Skip to Content
Menü

Ethiopian Airlines eröffnet neuen Terminal in Addis Abeba

Ethiopian Airlines hat am 27. Jänner 2019 einen neuen Terminal am Bole International Airport in Addis Abeba eröffnet. Gleichzeitig ging auch das neue Ethiopian Skylight Hotel an den Start, das zur Fünf-Sterne-Kategorie gehört und sich im Eigentum der Fluggesellschaft befindet.

Der Passagierterminal ist mit den neuesten technologischen Sicherheitssystemen sowie Self-Check-in- und Self-Boarding-Automaten ausgestattet. Für Komfort während der Wartezeit sorgen gemütliche Lounges und Duty-Free-Shops.

Das Ethiopian Skylight Hotel verfügt über 373 Zimmer und Suiten, das größte chinesische Restaurant Afrikas und Konferenzräume mit Platz für 2.500 Personen. Es soll der Airline ermöglichen, auch Pauschalreisen und Reiseprogramme anzubieten.

„Addis Abeba hat Dubai bereits als größtes Luftverkehrsdrehkreuz zwischen Afrika und dem Rest der Welt abgelöst. Auch dieser neue Terminal beweist die Entwicklung des Bole Airport als einen der größten globalen Luftfahrtknotenpunkte", so Tewolde GebreMariam, CEO der Ethiopian Airlines Gruppe. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Berlin Brandenburg: Baubehörde erteilt Freigabe
flughafen


Innsbruck beschließt massive Investitionen in den Flughafen
flughafen


Flughafen Wien eröffnet neue „Fashion Gallery“ im Terminal 2
flughafen