18 Dezember 2018, 14:34   
News» Karriere

Wien Tourismus: Claudia Wieland übernimmt Abteilungsleitung

Als neue Leiterin der Abteilung „Brand Management & B2C Marketing“ verantwortet Claudia Wieland (35) die strategische und operative Führung der touristischen Marke Wien sowie die Entwicklung und Implementierung der Corporate Identity des Wien Tourismus.
Claudia Wieland (c) WienTourismus / Helmut Wallner

Claudia Wieland (c) WienTourismus / Helmut Wallner


Darüber hinaus ist Wieland für die Planung und Umsetzung von innovativen, integrierten B2C-Kampagnen sowie Social-Media-Marketingaktivitäten in 19 definierten Märkten zuständig. Die Produktion von Printprodukten und Give-Aways fallen ebenfalls in ihren Verantwortungsbereich.

Claudia Wieland war seit 2009 in verschiedenen Funktionen für Wien Tourismus tätig - zuletzt als Teamleiterin im Kampagnenmanagement. Sie absolvierte ein Magisterstudium am Management Center Innsbruck, Schwerpunkt Marketing & Tourismus, und arbeitete danach bei der Österreich Werbung als Projektmanagerin für die Euro 2008.

Als Abteilungsleiterin bei Wien Tourismus folgt sie auf Heidi Zehetner, die das Unternehmen Anfang 2019 auf eigenen Wunsch verlassen wird. Tourismusdirektor Norbert Kettner bedankt sich bei ihr für ihre engagierte Arbeit: „Heidi Zehetner war seit 2013 für die erfolgreiche Neupositionierung der Destinationsmarke Wien, die strategische Weiterentwicklung der Kommunikationslinie sowie zahlreiche internationale und mehrfach prämierte Marketingprojekte verantwortlich.“ (red)


tagswien tourismus, abteilungsleitung, abteilung, leiterin, brand management, b2c marketing


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising