Skip to Content
Menü

Flughafen Wien und Austrian Airlines laden zur Jobmesse

Jugendliche, die am Flughafen Wien beruflich tätig sein möchten, erhalten nächste Woche bei der „Airport Night VIE“ im Moxy Hotel nützliche Informationen. Von 16 bis 22 Uhr können sie sich über alle Möglichkeiten und Angebote für Lehrstellen und Jobs am Standort informieren.

Austrian Airlines und der Flughafen Wien öffnen im Rahmen der Jobmesse ihre Pforten und bieten die Möglichkeit, einen Blick in die Lehrwerkstätten der Austrian Technik und des Flughafens zu werfen. Voraussetzung dafür ist lediglich eine Voranmeldung. Daneben präsentieren auch die Flughafen-Tochter VIAS, die Vienna Passenger Handling Services, der City Airport Train, die Logistikunternehmen Kühne & Nagel und Cargo Partner sowie der auf Flughäfen spezialisierte Handelsbetrieb Heinemann und die österreichische Flugsicherung Austro Control ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

So können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren alles über eine Ausbildung in einem der Unternehmen am Standort Flughafen Wien erfahren. Die Bandbreite reicht dabei vom IT-Lehrling bei der Flughafen Wien AG über den Exportsachbearbeiter bei einer Spedition bis zum Luftfahrtzeugtechniker bei Austrian Airlines. Vienna Passenger Handling Services bietet etwa tolle Einstiegsmöglichkeiten für Maturanten und Studenten auch auf Teilzeitbasis. Für Unterhaltung sorgen ein Live-DJ und eine Fotobox im Foyer des Moxy Hotels. Alle Informationen gibt's auf www.viennaairport.com/airport-night. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Nach drei Monaten Pause: Austrian hebt wieder in Graz ab
flughafen


Flughafen Wien: Langsam geht es wieder los mit dem Fliegen
flughafen


Flughafen Wien: 99,6 Prozent Passagierrückgang im April
flughafen