Skip to Content
Menü

LOT Polish Airlines fliegt ab Mai 2018 neu nach Singapur

LOT Polish Airlines nimmt Singapur ab 15. Mai 2018 als fünfte asiatische Destination ins Streckennetz auf. Für Gäste aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ergeben sich dadurch attraktive Reisemöglichkeiten.

Über den Star-Alliance-Hub in Warschau bietet die Airline bequeme Umsteigeverbindungen für den neuen Service. Die Nonstop-Flüge von Warschau nach Singapur (LO 67) finden zunächst dienstags, donnerstags und samstags statt (Rückflüge ab Singapur mit LO 68 montags, donnerstags und samstags). Ab Juli erhöht LOT dann die Frequenz auf vier Verbindungen und bedient die Strecke zusätzlich auch am Dienstag.

Interessant sind die neuen Flüge nach Singapur auch für europäische Gäste, die zu weiteren Zielen in der Region reisen möchten. Sie können mit Partner-Fluggesellschaften des globalen Airline-Verbundes Star Alliance ab Singapur beispielsweise nach Malaysia, Thailand, Vietnam, Indonesien und zu den Philippinen sowie nach Australien und Neuseeland fliegen. Wie auf allen internationalen Flügen mit der Boeing 787 offeriert LOT auch wischen Warschau und Singapur eine Drei-Klassen-Konfiguration mit Business, Premium Economy und Economy Class. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Ende der Pause: LOT Polish Airlines fliegt wieder nach Wien
flug


Emirates nimmt die Passagierflüge nach Wien wieder auf
flug


Viermal pro Woche: Etihad Airways kommt erstmals nach Wien
flug