Skip to Content
Menü

Neues Ziel: LOT Polish Airlines fliegt ab sofort nach Taschkent

LOT Polish Airlines fliegt ab sofort in die usbekische Hauptstadt Taschkent. Das polnische Mitglied der Star Alliance setzt dabei Flugzeuge vom Typ Boeing 737 MAX 8 mit zwei Serviceklassen ein - Economy und Premium Economy Class.

|  Boeing 737 MAX 8 (c) LOT Polish Airlines

Die neue Verbindung wird jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt in den Monaten April und Mai 2024 vorübergehend sogar ein vierter wöchentlicher Flug dazu, der jeden Dienstag startet.

Die Flüge verlassen Warschau jeweils um 23 Uhr und erreichen die größte Stadt Usbekistans am nächsten Morgen nach 5:55 Stunden Flugzeit um 7:55 Uhr Ortszeit. Ab Österreich gibt es dabei einen bequemen Zubringer mit Abflug um 19:25 Uhr von Wien. Die gesamte Reisedauer beträgt somit 9:30 Stunden - einschließlich 2:20 Stunden Zeit zum Umsteigen in Warschau.

Auf dem Rückweg startet die LOT-Maschine um 10 Uhr in Taschkent und landet nach 6:35 Stunden um 13:35 Uhr Ortszeit in Warschau. Der Anschlussflug nach Wien hebt um 17:20 Uhr an - mit Ankunft um 18:45 Uhr. Neben Riad und Athen ist Taschkent ein weiteres neues Ziel von LOT Polish Airlines im Rahmen der aktuellen Wachstumsstrategie, die 20 neue Destinationen bis zum Jahr 2028 vorsieht. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines verbindet Flughafen Linz mit Frankfurt
flug


LOT modernisiert eine der zwei Business Lounges in Warschau
flug


Austrian Airlines hebt erstmals nonstop nach Boston ab
flug