5 Juli 2017, 12:40   
News» Kreditkarte
 | Meinungen [1]

Neue Austrian Miles & More Mastercard für private Vielflieger

Mit der „Austrian Miles & More World Mastercard Platinum“ schickt card complete ein neues Kartenprodukt für private Vielflieger ins Rennen. Neben einer Prämienmeile für 1,5 EUR Kaufumsatz wartet die Karte noch mit weiteren interessanten Leistungen für Privatkunden auf.
Foto: card complete Group

Die neue Kreditkarte basiert auf einer Kooperation von card complete mit Austrian Airlines, Miles & More, Mastercard und der DC Bank. Neben der bestehenden „Austrian Miles & More World Business Mastercard“, die auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten ist, soll sie es auch privaten Kunden ermöglichen, bei jedem Einkauf wertvolle Prämienmeilen zu sammeln und weitere Vielflieger-Vorteile zu nutzen.

Konkret wird den Inhabern der neuen „Austrian Miles & More World Mastercard Platinum“ eine Prämienmeile für 1 EUR Kaufumsatz auf www.austrian.com und für 1,5 EUR bei jedem anderen Karteneinsatz auf das Miles & More-Konto gutgeschrieben. Die Prämienmeilen sind dabei für die Kartenbesitzer unbegrenzt gültig, sofern sie mindestens einen meilenfähigen Kartenumsatz pro Monat tätigen. Als Willkommensbonus gibt es zudem einmalig 5.000 Prämienmeilen.

Exklusiv und sicher reisen

Neben einem Gutschein in der Höhe von 50 EUR für Buchungen von Linienflügen über www.austrian.com genießen die Karteninhaber auch mit einem Economy-Ticket auf allen österreichischen Flughäfen einen Business Class Check-in bei Austrian Airlines. Zusätzlich erhalten sie 10% Rabatt auf alle Bordeinkäufe bei Austrian Airlines, den kostenlosen Zugang mit einer Begleitperson zur JET Lounge und den SKY Lounges am Flughafen Wien und exklusive Vorteile bei AVIS-Autoanmietungen.

Das inkludierte Reiseversicherungspaket beinhaltet unter anderem eine Reisestornoversicherung bis zu 5.000 EUR für Pauschalreisen sowie bis zu 2.500 EUR bei Individualreisen. Wer die Stornosummen ohne Selbstbehalt erhöhen und dazu in den Genuss einer praktischen Einkaufsversicherung kommen möchte, hat die Möglichkeit, für 2 EUR pro Monat ein PLUS-Paket zu erwerben. Für Partner oder Familienmitglieder sind Zusatzkarten erhältlich.

Die neue „Austrian Miles & More World Mastercard Platinum“ kostet 132 Euro, Senatoren zahlen 108 EUR und für HON Circle Member ist sie kostenlos. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Kartenbestellung sind auf der Partner-Website www.dcbank.at zu finden. Einige neue Kartenleistungen machen zudem auch die bereits seit 2016 bestehende Gold-Variante zur privaten Nutzung noch attraktiver. (red)


tagscard complete, austrian airlines, aua, miles & more, kreditkarte, prämienmeilen, check-in, lounges, reiseversicherung, reisestornoversicherung


Advertising


Autor:


Redaktion / tma online

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit fast 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er vornehmlich tma online.





Advertising


Meinungen [1]

9. Nov 2017, 19:22 #
Peter Ronge

Lieber Herr Tropf, leider sind Sie in ihrem Artikel nicht wirklich kritisch dem Angebot gegenüber. Wenn Sie die Leistungen dieser neuen Platinium Karte mit jener Karte vergleichen, welche bis dato auch an Privatkunden ausgegeben wurde, werden Sie einen massiven Downgrade an Leistungen bemerken. Speziell die Versicherungsleistungen, das Zahlungsziel und andere Leistungen wurden gekürzt. Mit dem Zusatzlaket ist die Versicherungsleistung noch immer nicht vergleichbar, die Karte jedoch dann auch noch teurer. Erzählen tut das die Bank auch nicht, das findet man jedoch detailliert auf den Websites.

 Ihre Meinung zu diesem Artikel 

Bitte alle markierten(*) Pflichtfelder ausfüllen. Keine Sorge Ihre Email Adresse wird nicht für Spam verwendet oder veröffentlicht. Unsere Kommentare ermöglichen die Verwendung von Gravataren.