5 Juli 2017, 10:45   
News» MICE

Neue Rekorde: Paris ist wieder die Kongressstadt Nr. 1 der Welt

Mit 1.118 Kongressen und 854.000 Teilnehmern hat Paris im Jahr 2016 einen neuen Rekord aufgestellt. Die Zuwächse im Vergleich zum Jahr davor liegen bei stolzen 11,4 bzw. 12,2%.
Foto: Atout France

Eiffelturm in Paris


Diese Entwicklung schlägt sich auch in der ICCA-Weltrangliste 2016 nieder: In der Statistik der International Congress & Convention Association (ICCA) liegt die Hauptstadt Frankreichs nach Rang 2 im Jahr 2015 nun wieder an der Spitze der Gastgeberstädte weltweit – so wie schon im Jahr 2014. Dahinter folgen Wien, Barcelona, Berlin und London.

Der Kongresssektor ist für Paris ein Schlüsselsegment im Bereich Geschäftstourismus. Laut den Zahlen des Tourism & Congress Board der Stadt gingen im Jahr 2016 in 343 Veranstaltungsorten insgesamt 1.118 Kongresse (+11,4%) mit 854.000 Teilnehmern (+12,2%) über die Bühne. Dabei erzeugte die Kongressbranche rund 1,2 Mrd. EUR an wirtschaftlichem Profit und sicherte mehr als 20.000 Arbeitsplätze in der Eventbranche und der Touristik.

Starke Zunahme der großen Kongresse

Sowohl die eher kleinen als auch die sehr großen Kongresse zeigten 2016 eine starke Steigerung. Die Zahl der Kongresse mit weniger als 500 Teilnehmern legte gegenüber 2015 um 5% zu und die Zahl der Kongresse mit mehr als 5.000 Teilnehmern sogar um 22%. Die Anzahl der mittelgroßen Kongresse blieb dafür stabil.

Die nationalen Kongresse dauerten in der Regel 2,2 Tage, die internationale rund 3 Tage. Die Gesundheitsbranche ist und bleibt dabei das wichtigste Geschäftsfeld (37%), gefolgt von der Technologie-Branche (11%) und der Wissenschaft (8%). Die Monate Juni, Oktober und November sind die veranstaltungsreichsten Monate im Jahr.

In den nächsten drei Jahren wird Paris gleich mehrere führende Kongresse beherbergen, die unter anderem auch im neuen Paris Convention Centre – dem größten Kongresszentrum Europas im Messegelände bei Porte de Versailles – stattfinden. Dazu gehören im Jahr 2018 der International Liver Congress mit 11.000 Teilnehmern und der International ERS Congress der European Respiratory Society mit 20.000 Teilnehmern sowie im Jahr 2019 der ESC Congress der European Society of Cardiology mit 35.000 Teilnehmern. (red)


tagsparis, frankreich, kongressstadt, kongresse, rekord, icca, großkongresse


Advertising


Autor:


Redaktion / tma online

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit fast 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er vornehmlich tma online.





Advertising


Meinungen

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.
Teilen Sie uns doch Ihre Meinung mit!

 Ihre Meinung zu diesem Artikel 

Bitte alle markierten(*) Pflichtfelder ausfüllen. Keine Sorge Ihre Email Adresse wird nicht für Spam verwendet oder veröffentlicht. Unsere Kommentare ermöglichen die Verwendung von Gravataren.