Skip to Content
Menü

Eröffnung in Rom: Le Méridien kehrt nach Italien zurück

Le Méridien Hotels & Resorts ist nach Italien zurückgekehrt: Im malerischen Viertel Prati zwischen Spanischer Treppe und dem Vatikan gelegen, hat das Le Méridien Visconti Rom soeben nach einer 20 Millionen US-Dollar teuren Renovierung sein Grand Opening gefeiert.

Das geschichtsträchtige Hotel verfügt über 240 Zimmer und Suiten, die ab 200 Euro pro Nacht buchbar sind, und richtet sich sowohl an Geschäftsreisende als auch an Urlauber und Gruppen. Eigentümer ist die Toti Group, die auch für das Management verantwortlich ist.

Das Innendesign stammt von ara Design International und versteht sich als aktuelle Umsetzung des Mid-Century-Modernismus: Eine Materialauswahl aus Marmor, Holz und natürlichen Texturen steht auffälligen Stoffelementen mit Verweisen auf den berühmten italienischen Designer und Architekten Gio Ponti gegenüber, der sich zur Zeit der Errichtung des Gebäudes großer Beliebtheit erfreute. Auch subtile geometrische Verweise auf Roms antike Schätze spielen durchgehend eine Rolle.

Die Lobby wird zum „Hub“

Der „Hub“, wie Le Méridien die Lobby nennt, ist als Treffpunkt für kreative Gäste gestaltet und soll mit seinen großen Tischen und Sitzgelegenheiten eine einladende Umgebung zum geselligen Austausch schaffen. Hier befindet sich auch die „Longitude 12 Bar & Bistrot“, die sich abends von einem hellen Café in eine atmosphärische Cocktailbar verwandelt. ara Design International inszeniert dabei die Verwandlung mit rotierenden Panelen, abgedämpftem Licht und dem kreativen Einsatz von Spiegeln.

Ein Highlight des Le Méridien Visconti Rom ist sicherlich die Dachterrasse mit ihrem spektakulären Panoramablick über die Ewige Stadt und die weiten, von Bäumen gesäumten Straßen des Stadtteils. Sie ist ein idealer Ort, um während der Sommermonate den Sonnenuntergang bei einem prickelnden Glas aus der für Le Méridien typischen Barkarte „Sparkling“ zu genießen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Wolfgang´s: Budgetgruppe a&o mit zweitem Hotel in Salzburg
hotel


Neues B&B Hotel eröffnet nahe des Hauptbahnhofs in Wien
hotel


AMEDIA startet Expansionswelle: 15 neue Hotels bis Ende 2021
hotel