Skip to Content
Menü

Flughafen Salzburg ernennt neuen Marketingleiter für Aviation

Der Bereich „Aviation“ des Flughafens Salzburg wird ab 1. September 2017 neu besetzt: Mit dem Marketingfachmann Christopher Losmann wechselt ein Profi im Vertriebs- und Tourismusgeschäft von Salzburger Land Tourismus zum Airport.

Christopher Losmann, MBA, wird künftig als Bereichsleiter „Marketing & Sales Aviation“ für alle direkt mit dem Flugbetrieb verbundene Aktivitäten verantwortlich sein. Er verfügt über eine jahrelange internationale Vertriebserfahrung, die er als Leiter Export für das internationale Geschäft der Stieglbrauerei erworben hat.

Zuletzt zeichnete er bei Salzburger Land Tourismus als Abteilungsleiter für die Planung und Umsetzung der Marketingkampagnen auf den touristischen Hauptmärkten Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich und bringt somit auch profundes Know-how im internationalen Touristik-Marketing mit. Zusätzlich war Losmann für die Airline-Marketing-Kooperationen verantwortlich und kennt daher die Chancen und Herausforderungen, die seine neue Position mit sich bringt.

Silvia Holleis zeichnete als langjährige Führungskraft am Salzburger Airport bisher für den Bereich „Aviation“ verantwortlich und wird ab 1. Juli 2017 neu den Bereich „Non-Avation“ übernehmen. In ihre neuen Aufgabenbereiche fallen unter anderem die Parkraumbewirtschaftung, die Eventfläche im Terminal 2 sowie das gesamte Immobilienmanagement des Flughafenkonzerns. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Österreichische Flughäfen: Keine CO2-Emissionen ab 2050
flughafen


Neuer General Manager für Schloss Fuschl und Hotel Jagdhof
karriere


Flughafen Salzburg präsentiert den neuen Winterflugplan
flughafen