Skip to Content
Menü

Emirates eröffnet Zugang zu den Premium Lounges in Dubai

Emirates fügt einen weiteren Vorteil für alle Mitglieder ihres Treueprogramms und deren Mitreisende hinzu: Ab sofort erhalten sie gegen einen Aufpreis einen vierstündigen Zugang zu den Premium Lounges am Dubai International Airport.

Der Zugang wird pro Besuch bezahlt. Emirates-Passagiere, die Teil des Vielfliegerprogramms „Skywards“ sind, können die Business Class Lounges um 100 USD sowie die First Class Lounges um 200 USD besuchen. Business Class Passagiere können zudem um 100 USD ein Upgrade für die First Class Lounge erwerben. First und Business Class Passagiere sowie Silber-, Gold- und Platin-Skywards Mitglieder erhalten weiterhin kostenlosen Zugang zu den jeweiligen Lounges in Dubai.

Insgesamt stehen sieben Emirates Lounges am Flughafen in Dubai zur Auswahl – in jeder der drei Abflughallen (Concourse A, B oder C) gibt es sowohl eine Business als auch eine First Class Lounge. Die Gäste können hier unter anderem die von den Emirates-Köchen direkt vor Ort zubereitete Gourmet-Küche, das kostenlose Bar-Angebot, die Duschmöglichkeiten, das Spa, den Weinkeller und eine Kinderspielecke genießen. (red) 

 





Weitere Artikel zu diesem Thema

DoN wird Gastronomiepartner für den Flughafen Linz
flughafen


Foto: Flughafen Wien AG

Parkplätze mit Bestpreisgarantie an acht Flughäfen
flughafen


Istanbul Airport: Vollbetrieb wird zum dritten Mal verschoben
flughafen