Skip to Content
Menü

Lufthansa: Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern ist gelöst

Laut Angaben der deutschen Gewerkschaft Ufo haben die Fluggesellschaft Lufthansa und ihre Flugbegleiter ihren langwierigen Tarifkonflikt nun endlich beigelegt. Die Schlichterrolle hatte der SPD-Politiker Matthias Platzeck übernommen.

Laut Ufo liegt ein umfassendes Schlichtungsergebnis vor, das von beiden Seiten akzeptiert wurde. Allerdings sei die Vereinbarung noch detailliert aufzuarbeiten. Bei einer Pressekonferenz am 5. Juli sollen dann die Ergebnisse verkündet werden.

Die Streikgefahr scheint somit gebannt, nachdem im November 2015 der längste Streik in der Unternehmensgeschichte zu großen Unannehmlichkeiten bei mehr als einer halben Million Passagieren geführt hatte. Im Jänner erzielten Ufo und Lufthansa dann bereits eine Teileinigung über eine Lohnerhöhung. Nach dieser vorläufigen Einigung hatte die Gewerkschaft bis Ende Juni auf Streiks verzichtet. Strittige Details zur Altersversorgung wurden seitdem in der Schlichtung geklärt. (apa/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Graz

Flughafen Graz: Lufthansa fliegt bald wieder nach München
flug


Flughafen Graz meldet Ausbau der Linienflüge ab August
flug


Foto: Lufthansa

Lufthansa Group verspricht schnellere Ticket-Rückerstattungen
flug