Skip to Content
Menü

MICE-Branchentreff: Die „BIZ“ lädt wieder nach Schönbrunn

147 Aussteller stehen am 7. Juni 2016 von 13 bis 19 Uhr im Apothekertrakt von Schloss Schönbrunn bereit, wenn die Hotelbiz – Seminarbiz – Eventbiz zu ihrer bereits 16. Auflage einlädt.

Die Fachmesse zur Planung von Geschäftsreisen, Seminaren, Incentives und Events wartet auch heuer wieder mit einem bunten Programm auf. Neu dabei sind unter anderem die Agenturen Ikarus und Belmond, TMC, das Hotel Sans Souci in Wien, die adeo Alpin Hotels, „Herz & Seele“, die A-ROSA Hotels, Malta und Ungarn.

Das Angebot richtet sich an den Veranstaltungs- und Hotelprofi, der auf der „BIZ“ von der richtigen Location und den besten Seminarhotels in ganz Österreich über den perfekten Kongresspartner bis zum ideenreichen Betriebsausflug und dem optimalen Businesshotel alles an einem Platz findet. Der Besuch ist für Fachpublikum kostenfrei.

Wissenswertes und Diskussionsrunden

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem reichhaltigen Erlebnisprogramm. Um 15 Uhr zeigt Kurt Steindl – Sieger des 2. Österreichischen SpeakerSlams – in seinem Vortrag „Service ist wie Rock’n Roll“, wie viel Service mit Rhythmus zu tun hat. Um 16 Uhr können die Besucher ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen, wenn Lucca mit seinem neuen Programm demonstirert, wie leicht „Merken“ sein kann – in Zeiten der digitalen Demenz sicherlich ein Top-Thema.

Darüber hinaus laden Diskussionsrunden ab 14:30 im Stundentakt Uhr zum spontanen Mitmachen ein:

  • „Du Chef … was haltet Ihr vom Duzen? Vorteile und Nachteile“ (Host: Markus Harich von gemdat NÖ)
  • „Schlafen Sie gut? Jeder vierte Arbeitnehmer schläft weniger als 7 Stunden“ (Host:Lydia Freibauer von gemdat NÖ)
  • „Wo finden sich die jungen Talente? ... oder sind sie überbewertet?“ (Host: Martina Kapral von Humor AG und Talentescout)
  • „Sommer 2016…reisen oder lieber doch zu Hause bleiben?“ (Host: Verena Kosnar, Kreativ Lounge)

Ganz unter dem Motto „experiencetasting“ finden die Besucher neben den 147 Ausstellern auch beste Unterhaltung – unter anderem mit einem Soundgang von „Herz & Seele“, einer Kaffeeverkostung von illycaffé, einer Sektverkostung von Szigeti, Biosmoothies, Massagen am Seminar-Hotel Retter Stand und Prominenz von Madame Tussauds.

BIZ-Award geht in die dritte Runde

Mehr als 30 Einreichungen fanden heuer den Weg in die BIZ-Zentrale. Nachdem die Jury die sechs besten Ideen herausgefiltert hat, liegt es nun einmal mehr an den Besuchern der „BIZ“, aus diesen die drei Gewinner zu wählen. Votingkarten und Präsentationen der Ideen sind an markierten Spots zu finden. Um 19 Uhr erfolgt dann die Prämierung der drei Besten. Der Besuch auf der „BIZ“ ist für Fachpublikum kostenfrei – eine Online-Registrierung auf www.hotelbiz.at ist allerdings erforderlich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Das neue CCH – beste Aussichten für Hamburg ab 2020
advertorial


MICE-Branchentreff LIZZ kommt 2020 auch nach Graz
mice


Pflicht für Eventplaner: LIZZ kommt nach Linz und Salzburg
mice