Skip to Content
Menü

Lufthansa fliegt von München nach Debrecen

Mit Beginn des Sommerflugplans bietet Lufthansa eine zweite Verbindung von München nach Ungarn an: Ab 11. April 2016 wird neben der Hauptstadt Budapest auch Debrecen angeflogen.

Die zweitgrößte Stadt Ungarns besitzt einen Einzugsbereich von rund fünf Millionen Menschen und hat sich in den letzten Jahren zum Sitz namhafter deutscher und internationaler Unternehmen entwickelt. Die historische Altstadt und die Nähe zur ungarischen Puszta machen Debrecen aber auch für Urlaubsreisende interessant.

Die neuen Flüge werden dreimal wöchentlich – immer am Montag, Mittwoch und Freitag am frühen Morgen – mit einem Jet vom Typ Bombardier CR9 durchgeführt. Die Flugdauer beträgt rund 95 Minuten. Tickets für den Hin- und Rückflug sind ab sofort ab 169 Euro buchbar. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Lufthansa Group: 50 Prozent der Flotte sind bald wieder in der Luft
flug


Austrian Airlines führt eine kostenlose Rückreise-Garantie ein
flug


600 Millionen Euro Finanzpaket: Austrian Airlines ist gerettet!
flug