Skip to Content
Menü

Air Charter Service gründet Aircraft Sales Division

Air Charter Service (ACS) erweitert sein Dienstleistungsangebot und wird künftig in den Handel mit Fluggeräten einsteigen. Leiten wird den neuen Geschäftsbereich der erfahrene Manager Gordon Potter.

„Mit unserem globalen Niederlassungsnetzwerk und den vorhanden Infrastrukturen war die Basis für den neuen Service bereits vorhanden“, erklärt CEO Justin Bowman: „Viele unserer Kunden besitzen Flugzeuge oder sind am Erwerb interessiert – und das gilt gleichermaßen für die Betreiber von Flugzeugen, sodass wir bereits täglich mit potenziellen Käufern und Verkäufern zusammenarbeiten.“

Das bislang ungenutzte Potenzial soll ab sofort von Gordon Potter gehoben und der Bereich als weiteres Standbein des Unternehmens etabliert werden. „Mit der Aircraft Sales Division setzen wir unsere Strategie der Diversifizierung weiter fort. Gordon Potter ist ein ausgewiesener Experte, der über umfangreiche Erfahrung in der Anschaffung und der Veräußerung von Fluggeräten verfügt“, so Bowman weiter.

Mehr als 9.000 Charterflüge im Jahr 2014

 

Air Charter Service wurde 1990 in Großbritannien gegründet und zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Passagier- und Frachtcharterflügen. Das global agierende Unternehmen mit Sitz in London engagiert sich in den Geschäftsbereichen Commercial, Executive und Cargo Charter. An weltweit 19 Standorten auf fünf Kontinenten sind mehr als 300 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Herzstück der Dienstleistungen ist eine elektronische Luftfahrzeugdatenbank, mit der permanent die Bewegungsdaten und die Verfügbarkeit von weltweit über 50.000 Luftfahrzeugen verwaltet werden. Das ermöglicht den Brokern, ihren Kunden jederzeit das passende Fluggerät anbieten zu können. Darüber hinaus organisiert ACS auf Wunsch den kompletten Transfer bis zum Bestimmungsort. 2014 organisierte Air Charter Service mehr als 9.000 Charterflüge und machte einen Umsatz von über 450 Mio. USD. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Europas Fußball-Mannschaften setzen verstärkt auf Privatjets
flug


JetClass: Neue Privatjet-Flüge ab Zürich, Genf und Basel
flug


Air Partner: Erfolgreiches Jahr bei MICE-Reisen in Europa
flug