Skip to Content
Menü

Neues B&B Hotel eröffnet in Osnabrück

Das 77. Hotel der Economy-Hotelgruppe B&B Hotels hat soeben in der Hamburger Straße in Osnabrück eröffnet. Es liegt direkt im Zentrum der niedersächsischen Großstadt und bietet ab sofort 100 moderne Zimmer mit insgesamt 162 Betten.

Viele Gäste kommen, um die Varusschlacht im Osnabrücker Land zu sehen. Sie finden dort, wo die Römer gegen die Germanen unter Arminius vor gut 2.000 Jahren eine historische Niederlage hinnehmen mussten, eine einzigartige Museumslandschaft von höchstem internationalem Rang, weshalb Mark Thompson, Geschäftsführer der B&B Hotels, Osnabrück auch als „Standort mit großem Potenzial“ bezeichnet.

Als vitales Zentrum der Wirtschaftsregion, die Niedersachsen mit Nordrhein-Westfalen verbindet, profitiert Osnabrück von seiner Lage am Schnittpunkt wichtiger europäischer Wirtschaftsachsen. Die alte Hansestadt ist heute ein moderner Logistik-Knotenpunkt und verfügt außerdem über zahlreiche Unternehmen, die Weltgeltung genießen.

„Osnabrücks Altstadt-Ensemble rund um das historische Rathaus und den dreieckigen Marktplatz vereint Bauwerke vom Mittelalter über das Rokoko bis zum Klassizismus. Die Stadt ist mit Theatern, Museen und Musikclubs sowie der Osnabrück-Halle und einem eigenen Symphonie-Orchester auch kulturell sehr gut aufgestellt“, weiß Hotelmanagerin Josie Jacobi.

Einzelzimmer ab 49 und Doppelzimmer ab 59 EUR

Vom Hauptbahnhof zum B&B Hotel Osnabrück braucht das Taxi kaum fünf Minuten. Bis zum Museumspark Varusschlacht in Kalkriese sind es mit dem Auto ca. 25 Minuten, zum Münster Osnabrück International Airport, der schnelle Verbindungen in alle europäische Metropolen garantiert, 30 Minuten.

Einzelzimmer sind ab 49 EUR, Doppelzimmer ab 59 EUR und Familienzimmer ab 76 EUR zu haben. Das Frühstücksbuffet gibt es um 7,50 EUR bzw. 3 EUR für Kinder. Zu den inkludierten Service-Leistungen im B&B Hotel Osnabrück gehören unter anderem WLAN, Sky-TV und 60 Parkplätze direkt am Haus.

Mit dem praktischen Online Check-in, den B&B Hotels als erste deutsche Hotelgruppe 2014 flächendeckend eingeführt hat, können die Gäste des B&B Hotels Osnabrück schnell und bequem zu jeder Tages- und Nachtzeit einchecken. Gute Dienste leistet auch der 24-Stunden-Check-in-Automat in allen B&B Hotels. Da bei Anreise die Kosten beglichen werden, gibt es keinen Check-Out. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung am Hauptplatz: Motel One kommt erstmals nach Linz
hotel


B&B Hotels kündigt weitere Häuser in Wien und Villach an
hotel


Grand Hôtel Wiesler in Graz eröffnet ein neues Restaurant
hotel