Skip to Content
Menü

Ryanair: Drei neue Destinationen ab Bratislava

Der irische Billigflieger Ryanair will seine Präsenz auf dem Flughafen Bratislava weiter ausbauen: Im Sommerflugplan 2016 sind neue Flüge nach Brüssel-Zaventem, Manchester und Berlin-Schönefeld geplant.

Wie Airline und Airport in einer gemeinsamen Aussendung ankündigten, werden die neuen Verbindungen nach Berlin und Brüssel täglich angeboten. Manchester wird dreimal pro Woche bedient.

Ryanair baut mit diesen Plänen offensichtlich auf die EU-Ratspräsidentschaft der Slowakei im zweiten Halbjahr 2016. NIKI wollte ja deshalb auch Flüge zwischen Bratislava und Brüssel aufnehmen, die aber dann auf Druck der „Mutter“ Air Berlin wieder abgesagt wurden.

Insgesamt will Ryanair im nächsten Jahr mit einer fix stationierten Boeing 737 vom Flughafen Bratislava nicht weniger als 18 Destinationen mit insgesamt 78 wöchentlichen Flügen bedienen und erwartet sich dabei rund 1,2 Millionen Passagiere. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Laudamotion

Lauda: Neue Destinationen und Flugzeuge im Sommer 2020
flug


Foto: Laudamotion

Einigung bei Laudamotion: Keine Kündigungen für Piloten
flug


Foto: Laudamotion

Konflikt bei Lauda könnte auch Austrian-Passagiere betreffen
flug