Skip to Content
Menü

Cathay Pacific: Mehr Freigepäck nach Australien

Cathay Pacific Airways erhöht in der Premium Economy Class und in der Business Class das Freigepäck auf Flügen ab Frankfurt und Düsseldorf zu verschiedenen Zielen in Australien und Neuseeland.

Statt 30 Kilogramm können die Passagiere der Premium Economy ab sofort 35 Kilogramm und Reisender in der Business Class 40 Kilogramm Freigepäck aufgeben. Dieses Angebot gilt auf allen von Cathay Pacific durchgeführten Flügen ab Frankfurt und Düsseldorf nach Adelaide, Brisbane, Cairns, Melbourne, Perth, Sydney und Auckland.

Nach Sydney geht es mit der asiatischen Premium-Airline zum Beispiel ab 2.065 Euro in der Premium Economy Class, wobei die Transitpassagiere ihren Stopp in Hong Kong mit einem Aufenthalt in der Plaza Premium Lounge entspannt genießen können. „Asia Miles“ Mitglieder erhalten zudem 110 Prozent der Meilen.

Tickets für die neuseeländische Hauptstadt Auckland und retour gibt’s in der Business Class aktuell ab 4.035 Euro – inklusive Limousinen-Service und 125 Prozent „Asia Miles“. Beide Preisbeispiele verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren und gelten für Abflüge bis 31. Dezember 2015. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: China Airlines

China Airlines: Neue Tarifstruktur zum 60. Geburtstag
flug


Lufthansa Group: Neue Gebühr für die Sitzplatzreservierung in der Premium Eco
flug


Foto: Eurowings

Kurswechsel: Eurowings konzentriert sich künftig auf Europa
flug