Skip to Content
Menü

Eurowings: Vier Flugziele ab Wien im Winter

Die ue Lufthansa-Tochter Eurowings hat ihren ersten Winterflugplan für den Standort Wien veröffentlicht: Ab 9. November werden gleich vier Destinationen in Europa angeflogen.

Dass sich die Lufthansa für Wien als erste Eurowings-Basis außerhalb Deutschlands entschieden hat, war schon länger bekannt. Ebenso stand bereits fest, dass hier im kommenden Winter ein Airbus A320 fix stationiert und von Austrian Airlines als „Operating Carrier“ betrieben wird.

Nur bei den Flugzielen hielt sich Eurowings lange Zeit bedeckt. Erst jetzt ist die Katze aus dem Sack: Zwischen dem 9. November 2015 und dem 26. März 2016 geht es von Wien nach Barcelona, Palma de Mallorca, London-Stansted und Rom.

Alle Flüge werden ab 5. August 2015 buchbar sein und von Austrian Airlines auch im Codeshare angeboten. Tickets nach Rom und London-Stansted soll es bei Eurowings bereits ab 33 Euro oneway geben, für die Flüge nach Barcelona und Palma de Mallorca beginnen die Preise bei 39,99 Euro.

Interessante Neuigkeiten hat Eurowings auch für die Langstreckenflüge von Köln/Bonn nach Bangkok bereit, die ebenfalls mit dem Winterflugplan aufgenommen werden: Ein neues Interline-Abkommen mit Bangkok Airways ermöglicht künftig Anschlussflüge nach Koh Samui, Krabi, Chiang Mai und Udon Thani in Thailand sowie Phnom Penh und Siem Reap in Kambodscha. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Erster Flug im Juli: Etihad Airways kommt nun doch nach Wien
flug


Air Canada fliegt ab Juli wieder zwischen Toronto und Wien
flug


People's erhöht die Frequenz zwischen Wien und Altenrhein
flug