Skip to Content
Menü

IG Serviced Apartments: Alles neu in Döbling

Nach einer dreimonatigen Renovierungsphase präsentieren sich die IG Serviced Apartments OrchideenPark im 19. Wiener Gemeindebezirk wieder von ihrer besten Seite.

Von Februar bis April 2015 wurden die 2007 als Vorreiterprojekt von IG Immobilien errichteten Wohnräume einer umfassenden Umgestaltung unterzogen und mit einem völlig neuen Wohn- und Farbkonzept ausgestattet.

Das renommierte Architektur-Büro brandherm+krumrey interior architecture entwarf dabei die Inneneinrichtung von Grund auf neu: Die ursprünglichen Möbel wurden aus allen 26 Apartments entfernt, teilweise restauriert bzw. durch neue Einrichtung ersetzt. Gleichzeitig erhielten die Wände einen neuen Anstrich und die Parkettböden einen neuen Schliff.

Alkoven als Neuheit für einen erholsameren Schlaf

Der OrchideenPark umfasst insgesamt 26 servicierte Apartments mit Terrasse und Garten. Mit dem innovativen Wohnkonzept wurde für all jene eine optimale Lösung geschaffen, für die privates oder berufliches Leben im Ausland Alltag ist und die beim Wohnen dennoch Wert auf Zeit, Individualität, Unabhängigkeit und ausgezeichneten Service legen.

Vom 35 m2 großen Quality-Studio bis zu geräumigen Ambassador-Suiten mit 59 m2 bieten die IG Serviced Apartments für jeden Bedarf ein geeignetes Wohnangebot für einen Long Stay in Wien. Um auch das Platzangebot in den Ein-Zimmer-Apartments optimal zu nutzen, wurden die Schlafbereiche nach einem modernen Raum-in-Raum-Prinzip als Bettnischen – sogenannte Alkoven – in den Wohnraum integriert.

Für Freunde und Familienbesuche befindet sich zusätzlich eine ausziehbare Couch in jedem Apartment. Moderne, schwenkbare Flat-Screens sind direkt in den Bettnischen verbaut und ermöglichen so bequemes Fernsehen – wahlweise von der Couch oder vom Alkoven aus. Für optimalen Licht- und Temperaturschutz sorgen neue Vorhänge, die abschirmen und verdunkeln.

Technische Neuerungen und gewohnter Rund-um-Service

Auch die technischen Anlagen wurden im Zuge der Renovierung auf den aktuellsten Stand gebracht und nahtlos ins Innendesign der Apartments integriert. Sämtliche Elektroanschlüsse wurden an das neue Einrichtungskonzept angepasst und die Decken- und Stehlampen durch umweltfreundliche und energiesparende LED-Beleuchtung ersetzt. Eine hochwertig ausgestatte Küche und ein modern gestaltetes Badezimmer komplettieren die zahlreichen Annehmlichkeiten.

Für individuellen Service und die Vor-Ort-Betreuung ist ein professionelles, zweisprachiges Concierge-Team verantwortlich, das sich um alle persönlichen Anliegen der Apartment-Mieter kümmert. Raum für Entspannung bieten Wellness-Einrichtungen mit Outdoor-Pool, Sauna, Infrarotkabine und Fitnessraum sowie der moderne Lobbybereich.

Außerdem liegen die IG Serviced Apartments OrchideenPark, die sich auf dem Areal der historischen Rothschild-Orchideengärten im Wiener Nobelbezirk Döbling befinden, in unmittelbarer Nähe zu Wiener Erholungsgebieten und sind hervorragend an die Innenstadt angebunden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Wien hat wieder mehr Hotelzimmer als im Vorkrisenjahr 2019
hotel


Fokus auf Nachhaltigkeit: Leonardo Royal Munich wird renoviert
hotel


greet Wien City Nord: Neue Accor-Marke kommt nach Österreich
hotel