Skip to Content
Menü

Qatar Airways startet Shuttle-Service nach Dubai

Qatar Airways hat einen neuen Shuttle-Service für die 18 täglichen Flüge zwischen Doha und Dubai gestartet und will so das Reisen zwischen den Städten noch bequemer gestalten – für Geschäftsreisende wie für Urlauber.

Der neue Shuttle-Service wird auf den 14 täglichen Flügen von und zum Dubai International Airport und den vier täglichen Flügen von und zum Dubai World Central-Flughafen angeboten. Den Fluggästen stehen dabei eigens gestaltete Check-in-Schalter in Reihe 5 des Hamad International Airports zur Verfügung. Sie sollten sich hier mindestens eine Stunde vor dem Abflug einfinden.

Das Gleiche gilt für den Check-in auf dem Rückflug in Dubai. Zudem profitieren die Passagiere von einem verkürzten Einreiseverfahren in Doha. Eine schnelle Passkontrolle und kurze Gehwege von maximal zehn Minuten zu den Hallen A und B sollen ein komfortables und zeitsparendes Angebot darstellen.

Passagiere, die das Shuttle-Ticket kaufen, können dieses sogar einmalig kostenlos abändern lassen. Ferner erhalten Mitglieder im Vielflieger-Programm „Privilege Club“ die doppelte Anzahl „Qmiles“, wenn sie den Shuttle-Service bis 31. Juli 2015 nutzen.

In diesem Jahr hat Qatar Airways bereits sieben neue Flugziele angekündigt: Amsterdam, Ras Al Khaimah, Sansibar, Faisalabad, Sialkot, Multan und Durban. Gleichzeitig rüstet sich die Fluglinie bereits für weitere Expansionen im Jahr 2016 mit vorerst drei neuen Flugzielen in den USA – Los Angeles, Boston und Atlanta. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates fliegt wieder nach Südafrika, Mauritius und Simbabwe
flug


Emirates erhöht die Frequenz zwischen Dubai und Wien
flug


Dreimal pro Woche: Emirates nimmt Flüge nach Wien wieder auf
flug