Skip to Content
Menü

Kärnten Convention präsentierte sich in Ljubljana

Gemeinsam mit zwölf Partnerbetrieben lud Kärnten Convention rund 80 Gäste – darunter viele Incentive-Agenturen und Firmenkunden – zur After Work-Messe „Ljubljana“ ins Union Hotel in der slowenischen Hauptstadt.

Die Besucher hatten dabei die Möglichkeit, sich zuerst bei einer Kurzvorstellung über Kärnten allgemein und anschließend in Einzelgesprächen mit den ausstellenden Partnern über das Tagungs- und Eventangebot in Kärnten zu informieren.

Genussvolle Fisch-Schmankerln aus der köstlichen Kärntner Alpen-Adria Küche – präsentiert von TourGenuss-Guide Astrid Legner – machten zusätzlich Lust auf Tagungen und Events im südlichsten Bundesland Österreichs.

„Kärnten ist als einziges Bundesland mit einer eigenen Veranstaltung am Tagungssektor in Slowenien präsent. Ich freue mich sehr, dass heuer noch mehr Firmen unseres Nachbarlandes großes Interesse am Convention-Angebot Kärntens bekundet haben“, erklärt Andrea Leitner, Geschäftsführerin von Kärnten Convention.

Bei der Tagungsmesse mit dabei waren Mice & More Wörthersee, das Seeparkhotel Congress & Spa, das Congress Center Villach, das Falkensteiner Bleibergerhof, das Falkensteiner Hotel Carinzia, das Hotel Karnerhof, die Tourismusregion Klagenfurt, das Stift St. Georgen am Längsee, Liland IT, das Hotel Moselebauer und das ThermenResort Warmbad. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Steiermark Convention wirbt wieder „live“ für das Bundesland
mice


Wieselburg verschiebt die Messe "Bau Energie Wohnen" auf 2022
mice


Austria rooms 360: Virtuelles Upgrade für Kongresse und Events
mice