Skip to Content
Menü

Korean Air: Vierter Flug ab Wien im Sommer

Korean Air stockt seine Verbindungen zwischen Wien und Seoul ab 6. Juli 2015 auf und bedient die Strecke dann bis 19. Oktober 2015 vier Mal statt drei Mal pro Woche mit einer Boeing 777-200/200ER.

Der zusätzliche Flug wird immer montags angeboten. Wie die bereits bestehenden Flüge am Mittwoch, Freitag und Sonntag hebt er um 12.50 Uhr im Seoul-Incheon ab und landet um 17.10 Uhr in Wien. Hier startet die Maschine um 18.40 Uhr mit Ankunft in Südkorea um 11.50 Uhr am Folgetag.

Auch für den Winterflugplan 2015/16 hat Korean Air gute Nachrichten: Der bisher im Winter angebotene Dreiecksflug via Zürich wird durch Nonstop-Flüge in beide Destinationen ersetzt, die bereits buchbar sind. Nach Wien geht es dann drei Mal pro Woche – jeweils Mittwoch, Freitag und Sonntag – mit einem Airbus A330-200. Die Flugzeiten ändern sich dabei gegenüber dem Sommerflugplan nur um wenige Minuten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Thai Airways stellt die Verbindung Wien-Bangkok dauerhaft ein
flug


Emirates: Kostenloser Chauffeur-Service in Wien ist zurück
flug


Austrian verlängert Covid-19-Tests auf den Hamburg-Flügen
flug