Skip to Content
Menü

Emirates: Mehr Kapazität von Dubai nach Nairobi

Emirates erhöht ab 1. Mai 2015 die Kapazität zwischen Dubai und Nairobi um 1.638 Sitzplätze pro Woche, indem der Airbus A330-200 auf dem zweiten täglichen Flug durch eine größere Boeing 777-300ER ersetzt wird.

Die Boeing 777-300ER bietet 354 Sitzplätze in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit acht Privatsuiten in der First Class, 42 Flachbettsitzen in der Business Class und 304 Sitzplätzen in der Economy Class.

Flug EK719 verlässt Dubai um 10.45 Uhr und landet um 14.45 Uhr in Nairobi. Der Rückflug EK720 startet um 16.40 Uhr und landet um 22.40 Uhr in Dubai. Der zweite tägliche Flug EK721 hebt um 16.10 Uhr in Dubai ab und kommt um 20.10 Uhr in Nairobi an. Zurück geht es für mit EK722 um 22.50 Uhr, die Ankunft erfolgt um 04.50 Uhr. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates: Neue Möglichkeiten auf NDC-Basis für den Vertrieb
flug


Emirates fliegt wieder nach Südafrika, Mauritius und Simbabwe
flug


Emirates deckt medizinsche Kosten bei Corona-Erkrankung
flug