Skip to Content
Menü

Motel One eröffnet am Domplatz von Magdeburg

In einem liebevoll sanierten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, direkt am Domplatz neben dem Landtag von Sachsen-Anhalt, empfängt das Motel One Magdeburg ab sofort Freizeit- und Geschäftsreisende mit 150 Zimmern.

Ein moderner Anbau erweitert das denkmalgeschützte Gebäude und vereint so Gegenwart und Geschichte. 60 Zimmer befinden sich in dem historischen Altbau, weitere 90 Zimmer stehen im Neubau zur Verfügung.

Mit „viel Design für wenig Geld“ lädt das zentral in der Altstadt gelegene Hotel ab 59 Euro pro Nacht zur Erkundung des Magdeburger Doms oder zu einem Spaziergang an der Elbe ein. Auch „Die grüne Zitadelle von Magdeburg“, eines der letzten Projekte des Künstlers Friedensreich Hundertwasser, sowie der Magdeburger Hauptbahnhof sind in wenigen Minuten erreichbar.

One Lounge im Zeichen von Otto von Guericke

Die One Lounge, die Wohnzimmer, Frühstückscafé und Bar in einem ist, steht in Magdeburg ganz im Zeichen des Physikers und einstigen Bürgermeisters Otto von Guericke. Er studierte anhand seiner Magdeburger Halbkugeln die Wirkung des Luftdrucks. Das Wanddesign spiegelt Details seiner Arbeiten wider.

Eine eigens für Motel One angefertigte, große Leuchte in Halbkugelform, zeigt in ihrem Inneren Bilder des Versuchs. Bei einem Cappuccino auf einer der bequemen Ledercouchen in der Bibliothek können sich die Gäste zudem in die Literatur zum Thema vertiefen. Eine grüne Outdoor Lounge am Domplatz sowie ein Innenhof mit bequemen Möbeln laden ebenfalls zum Verweilen ein.

Zimmer mit Samtvorhängen und edlen Tapeten

Die Zimmer im denkmalgeschützten Bereich präsentieren sich in einem modern interpretierten, historischen Stil mit Samtvorhängen und edlen Tapeten. Die Zimmer im Neubau sind im klassischen Motel One Design gestaltet. Alle verfügen über bequeme Boxspringbetten, einen mobilen Schreibtisch mit kostenfreiem WLAN-Zugang, einen Sessel und eine Klimaanlage.

Ein LOEWE-Flachbildfernseher, Leuchten des Herstellers ARTEMIDE sowie hochwertige Materialien und Textilien im gesamten Zimmer setzen Akzente. Ein Spa auf kleinstem Raum finden die Gäste im Badezimmer mit Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht, einer Raindance Dusche von Hansgrohe, flauschigen Badehandtüchern in Luxus-Qualität und erfrischendem Bio-Zitrone-Duschgel. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung im Jahr 2021: Hotel Schani kommt nach München
hotel


Wien erhält das erste HENRI Hotel außerhalb Deutschlands
hotel


Wolfgang´s: Budgetgruppe a&o mit zweitem Hotel in Salzburg
hotel