Skip to Content
Menü

25 Jahre Mauerfall: Attraktive Pauschalen in Berlin

Rund um das Jubiläum des Mauerfalls von 7. bis 9. November 2014 haben zahlreiche Hotels in Berlin spezielle Angebote entwickelt - auch für Tagungsgäste.

Ein Stück aus der originalen Berliner Mauer meißeln: Das ist auch ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall noch möglich, dessen Jubiläum die Stadt mit ihren Gästen von 7. bis 9. November 2014 feiert.

Das „Mauerspecht-Arrangement“ des Westin Grand in Berlin Mitte ist eines von zahlreichen Angeboten, mit denen die Hauptstadt-Hotels das denkwürdige Jubiläum begehen. Auch der Besuch des DDR-Museums oder eine Radtour entlang der ehemaligen innerstädtischen Grenze gehören dazu.

Das luxuriöse Adlon Kempinski bietet auf Wunsch einen ganz besonderen Shuttle-Service vom Flughafen: Die Gäste werden mit dem Trabant abgeholt – dem Auto mit Zweitaktmotor aus der ehemaligen DDR.

Für Tagungsgäste haben sich einige Hotels ebenfalls etwas Besonderes einfallen lassen. So können sie sich in mehreren Häusern kulinarisch in die Zeit vor dem Mauerfall zurückversetzen, etwa im Intercontinental Berlin beim „Mauer-Special“ mit Russischem Ei und Schopska.

Einige Angebote der visitBerlin-Partnerhotels gelten bereits jetzt, andere beziehen sich mit einem besonderen Rahmenprogramm exklusiv auf das Jubiläumswochenende von 7. bis 9. November. Dann wird eine spektakuläre Lichtinstallation mit 8.000 erleuchteten Ballons entlang 15 Kilometern des ehemaligen Mauerverlaufs den Höhepunkt der Gedenkfeiern bilden. Am Abend des 9. November werden sich die 8.000 Ballons in den Himmel erheben und so den Fall der Mauer symbolisieren.

Eine Zusammenstellung der Hotelangebote zum Mauerfall-Jubiläum findet sich auf http://visitBerlin.de/hotelangebote-mauerfall, Infos zu allen Veranstaltungen und Ausstellungen des Jubiläumsjahres „25 Jahre Mauerfall“ gibt's auf http://mauer.visitBerlin.de. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Wie Hoteliers mit E-Mobilität ihre Auslastung steigern können
hotel


Foto: TFE Hotels

Serviced Apartments: Bis zu 54 Prozent günstiger als Hotels
hotel


Foto: ACHAT Hotels

Expansion bei ACHAT: Gleich fünf neue Hotels in Deutschland
hotel