Skip to Content
Menü

Germanwings nutzt Amadeus Light Ticketing

Ab 23. September 2014 stehen Amadeus Reisebüros erstmals alle veröffentlichten Germanwings-Tarife sowie eine Vielzahl an Zusatzleistungen der Airline zur Verfügung.

Die Lufthansa-Tochter bot bisher eine begrenzte Auswahl an Tarifen über Amadeus an, die über das klassische E-Ticketing buchbar waren. Ab 23. September 2014 wird Germanwings dank einer branchenweit führenden Neuentwicklung zur ersten Airline weltweit, die Reiseverkäufern sowohl E-Ticketing- als auch Light-Ticketing-Optionen zur Verfügung stellt.

Die Anbindung an Amadeus Light Ticketing erfolgt über eine XML-Schnittstelle und ermöglicht die Buchbarkeit sowohl von Low-Cost- als auch von Hybrid-Airlines mit den gewohnten Prozessschritten. Ab 23. September werden Reisebüros mit den Spar-, Standard- und Komfort-Tarifen von Germanwings sowie einer breiteren Auswahl von Zusatzleistungen ihren Kunden vielfältigere und maßgeschneiderte Reisemöglichkeiten über Amadeus anbieten können:

  • BASIC: Der Germanwings-Spartarif umfasst den Flug, die Mitnahme von Handgepäck sowie die Möglichkeit, Meilen zu sammeln. Er ist nicht mit anderen Airlines kombinierbar. Dieser Tarif stand bisher nicht über Amadeus zur Verfügung und wird künftig ausschließlich über Amadeus Light Ticketing buchbar sein. Die Tarife SMART und BEST werden sowohl über Amadeus Light Ticketing als auch über das klassische E-Ticketing angeboten:
  • SMART: Der Standardtarif enthält neben den oben genannten Leistungen bereits die wichtigsten Zusatzangebote. Dazu zählen ein Gepäckstück bis zu 23 Kilogramm, ein Imbiss und ein Getränk an Bord sowie eine kostenfreie Sitzplatzreservierung.
  • BEST: Der hochwertige Komforttarif für Geschäfts- und anspruchsvolle Privatreisende enthält neben dem Flug eine große Auswahl von Zusatzleistungen, unter anderem zwei Gepäckstücke zu je Kilogramm, À-la-carte-Catering an Bord, einen Sitzplatz in den vorderen Reihen mit freiem Nebenplatz und viele Priority-Services am Boden – inklusive Lounge-Zugang.
  • Auch die flexiblen Tarifoptionen SMART Flex und BEST Flex werden verfügbar sein. Sie erlauben Reisenden die kostenfreie Umbuchung oder Stornierung. (red)




Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Lufthansa

Lufthansa Group und Amadeus erweitern ihre Partnerschaft
technologie


Foto: Eurowings

Kurswechsel: Eurowings konzentriert sich künftig auf Europa
flug


Lufthansa und Amadeus erneuern ihre Partnerschaft
technologie