Skip to Content
Menü

Ferien-Messe 2015 wieder mit „Cook & Look“

Auch 2015 startet Reed Exhibitions in der Messe Wien mit dem Publikumsmagneten-Duo „Ferien-Messe Wien“ und „Vienna Autoshow“ ins neue Messejahr – diesmal von 15. bis 18. Jänner 2015.

Die bedeutendste Reisemesse und der größte Automobilsalon des Landes sollen wieder rund 150.000 Besucher anlocken. Dazu werden wie gewohnt rund 700 Aussteller aus mehr als 70 Ländern erwartet.

Auch sonst ändert sich nicht allzu viel: Ein unterhaltsame Live-Programm auf zwei Bühnen, Vorträge und Filmpräsentationen im Reisekino, ein Spezialprogramm für Brancheninsider und Highlights für Kinder ergänzen die Präsentationen der Aussteller. Allen Messebesuchern, die sofort buchen möchten, bietet Kooperationspartner Ruefa ein Buchungscenter in Halle A.

Die erlebnisorientierte Dramaturgie, die 2014 erstmals umgesetzt wurde, soll 2015 gezielt ausgebaut werden. „Noch stärker als bisher wird die Ferien-Messe Wien Urlaub erlebbar machen, Emotionen wecken und Urlaub begreifbar machen. Wir setzen dabei auf Aktions- und Erlebnisflächen, beispielsweise für die Schwerpunktthemen Golf, Tauchen, Segeln, Zweirad oder Outdoor, wo die Besucher aktiv mitmachen und neue Aktivitäten entdecken und testen können“, kündigt Messeleiter Mag. (FH) Stefan Wisiak an.

Zum fünften Mal wird während der „Ferien-Messe“ in der Österreich-Halle die „Cook & Look“ stattfinden. Österreichs größte Koch- und Genussmesse wird dabei erstmals von Reed Exhibitions Messe Wien in Kooperation mit Nail Consulting veranstaltet. Wie in den Vorjahren werden „Ferien-Messe Wien“, „Vienna Autoshow“ und „Cook & Look“ mit einem gemeinsamen Kombi-Ticket zugänglich sein. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Ferien-Messe Wien: Der Fachbesuchertag kehrt zurück
messen


Ferien-Messe Wien verzeichnet neuen Besucherrekord
messen


Matthias Limbeck verlässt Reed Exhibitions
karriere