Skip to Content
Menü

EL AL: Unterhaltung an Bord via Handy und Tablet

Die Fluggäste von EL AL können ab sofort ein innovatives und ganz persönliches Bordunterhaltungsprogramm erleben.

Dank Streaming-Technologie werden Video on Demand Programme direkt auf die Smartphones, Tablets oder Laptops der Passagiere übertragen. „Wir freuen uns, eine der ersten Airlines weltweit und die erste Fluggesellschaft Europas zu sein, die ihren Kunden auf Strecken von und nach Europa einen auf Streaming basierenden Service anbietet“, erklärt CEO David Maimon.

Das einzigartige Unterhaltungssystem mit dem Namen „BoardConnect“ wurde von Lufthansa Systems entwickelt und ermöglicht es, Filme und Programme nach Wahl zum individuell gewünschten Zeitpunkt zu erleben. Fluggäste mit Smartphones oder Tablets müssen dafür lediglich vor dem Abflug die App „DreamStream by EL AL“ herunterladen. Für Laptops ist es erforderlich, einen Download von Microsoft Silverlight vorzunehmen und die Kompatibilität mit der EL AL Website abzugleichen.

Israels nationale Fluggesellschaft bietet ihr neues „DreamStream“ Entertainment derzeit an Bord einer Boeing 737-900 sowie in zwei Maschinen des Typs 767 an, die auf europäischen Strecken unterwegs sind. Weitere Fluggeräte des Typs Boeing 737-800, 737-900 und 767 sollen innerhalb eines Jahres folgen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

TAP Air Portugal lässt Upgrades via App versteigern
flug


Lauda: 21 neue Destinationen ab Wien im Winterflugplan
flug


EL AL reduziert die Flüge zwischen Wien und Tel Aviv
flug