Skip to Content
Menü

Turkish Airlines erhöht Salzburg-Frequenz

Die erst im heurigen Mai aufgenommene Flugverbindung von Turkish Airlines zwischen Salzburg und Istanbul  könnte schon bald erweitert werden.

Die derzeit fünf wöchentlichen Flüge seien sehr gut ausgelastet und liegen über Plan, wie Turkish-Airlines Marketing-Manager in Salzburg, Orhan Dogan, mitteilt. Demnächst soll die Zahl der Verbindungen auf eine pro Tag ausgeweitet werden, außerdem sollen die Flüge mehr vom Nachmittag an den Tagesrand verlegt werden.

Ab dem Sommerflugplan 2015 soll sogar täglich zweimal in jede Richtung geflogen werden, Roland Hermann, Geschäftsführer des Salzburger Flughafens, zu berichten.

Beste Airline in Europa

Turkish Airlines wurde heuer bei einer Umfrage unter Fluggästen zum dritten Mal in Serie zur besten Fluggesellschaft Europas gekürt. Das Unternehmen strebt ein starkes Wachstum an und ist bereits heute die Fluglinie mit den meisten angeflogenen Destination weltweit. 241 Flughäfen stehen zurzeit im Programm, davon 199 außerhalb der Türkei.

Vom der rasanten Entwicklung der Airline könnten auch noch andere Städte in Österreich profitieren: Laut Dogan plant die Fluggesellschaft neben Wien und Salzburg noch eine weitere Verbindung nach Österreich. Welche Stadt auf den Flugplan kommen könnte, stehe noch nicht fest, Graz gelte jedoch als heißester Kandidat. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines und ÖBB begrüßen 100.000 AIRail-Passagiere
bahn


Neu Linienverbindung ab Salzburg: Finnair fliegt nach Helsinki
flug


Foto: Austrian Airlines

Neue Verbindung: Austrian Airlines fliegt nach Boston
flug