Skip to Content
Menü

Ryanair lockert Handgepäcksbestimmungen

Der Billigflieger Ryanair lockert die Bedingungen für seine Passagiere und erlaubt künftig statt nur einem bald ein zusätzliches kleines Handgepäckstück.

Zudem wird das Aufgeben von Koffern am Schalter billiger, wie die irische Fluglinie am Freitag bekanntgab. Die Regelungen sollen in den kommenden Monaten in Kraft treten und spätestens Ende März 2014 umgesetzt sein.

"Wir hören unseren Kunden zu und reagieren auf sie",
erklärte Ryanair-Chef Michael O'Leary.

Dieser hatte Anfang der Woche weiter herbe Kritik einstecken müssen. Seit einiger Zeit kämpft der Low Cost Carrier mit einer schwächeren Nachfrage, einhergehend mit zunehmender Kritik seitens der Passagiere. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Lufthansa

Lufthansa Group: Langstreckenflüge nur mit Handgepäck
flug


Foto: Laudamotion

Lauda: Neue Destinationen und Flugzeuge im Sommer 2020
flug


Foto: Laudamotion

Einigung bei Laudamotion: Keine Kündigungen für Piloten
flug