Skip to Content
Menü

Sitzplatzreservierungen im Galileo vereinfacht

Travi Austria und Travelport bieten Reisebüros jetzt ein neues, zusätzliches Service: mit dem Travelport Options Integrator können Agents jetzt in Galileo schnell und unkompliziert kostenpflichtige Sitzplätze für Flüge reservieren.

Bisher mussten Sitzplatzreservierungen über die Website der jeweiligen Airline gebucht werden. Jetzt laufen diese Buchung schnell und unkompliziert gleich im selben System mit. Reisebüros können ihren Kunden so  komfortabel und ohne großen Aufwand einen zusätzlichen Service bieten.

„Mit Travelport Options Integrator haben wir es geschafft, dass Reisebüro-Mitarbeiter erstmals in Galileo auf ausgewählten Flügen kostenpflichtige Sitzplätze gleich mitbuchen können“,
erklärt TraviAustria-Geschäftsführer Rudolf Mertl. Travi Austria hat Travelport Options Integrator in den Reservierungsablauf von Sitzplätzen in Galileo Desktop integriert und stellt diese Lösung seinen Kunden ab sofort kostenlos zur Verfügung.
Derzeit können über den Travelport Options Integrator bereits Sitzplätze für Flüge mit Air France, KLM und Finnair gebucht werden. Weitere Fluggesellschaften sollen folgen. (red)




Weitere Artikel zu diesem Thema

Travelport ermöglicht Flugbuchungen mit NDC-Content
technologie


Travelport & IBM: Künstliche Intelligenz für Geschäftsreisen
technologie


One Order: IATA plant die Ablöse von PNR und EMD
technologie