13 August 2013, 08:37   
News» MICE

DRV-Netzwerkstatt startet neues Tagungskonzept

Eine neue Networking- und Diskussionsplattform für erfahrene Führungskräfte ist unter dem Dach des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) initiiert worden.

Mit der „DRV-NetzWerkstatt“ sollen Touristiker in leitender Funktion mit unternehmerischem Denken angesprochen werden. Den Unternehmern und Führungskräften bietet das neue Tagungskonzept die Möglichkeit, wertvolle Geschäftskontakte branchenintern sowie -übergreifend zu knüpfen. Bei der DRV-NetzWerkstatt sind Unternehmen sowohl aus der Touristik als auch aus anderen Branchen aufgerufen, die Veranstaltungen auszurichten und das Leitthema dieses Events festzulegen, um einen maximalen Mehrwert zu erzielen.

„Wir wollen erreichen, dass sich alle Teilnehmer der DRV-NetzWerkstatt aktiv an der Gestaltung der Veranstaltung beteiligen. Im Fokus steht ein themenübergreifendes Networking, bei dem am Ende alle Teilnehmer einen Mehrwert für ihren täglichen Arbeitsalltag erzielen“, erläutert die Projektleiterin der DRV-NetzWerkstatt und ehemaliges DRV-Vorstandsmitglied Claudia Freimuth die Idee des neuen Konzepts.

Zielgruppe der neuen DRV-Netzwerkstatt sind sowohl Führungskräfte oder Inhaber aus DRV-Mitgliedsunternehmen als auch aus anderen Branchen und Nicht-DRV-Mitglieder, die altersbedingt nicht mehr dem Kreis der „Jungen Führungskräfte“ angehören. (red)


tagsdrv, netzwerkstatt, tagungskonzept, Networking


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising