Skip to Content
Menü

HRG ehrt seine weltbesten Mitarbeiter in Wien

Zum zweiten Mal wurden heuer die weltbesten Mitarbeiter von HRG ausgezeichnet. Nach dem Unternehmenssitz in London wurde Wien zum zweiten Austragungsort der CHOICE-Gala bestimmt.

Um den Mehrwert zu würdigen, der durch seine Mitarbeiter geschaffen wird, zeichnet HRG jedes Jahr die Weltbesten mit den CHOICE-Awards aus. Mitte Juni fand die Veranstaltung zum zweiten Mal, diesmal in Wien statt. Neben den sechs Kategorien für Einzelpersonen, von denen sich das Akronym CHOICE ableitet, wurde auch das CHOICE-Team prämiert und ein Sonderpreis vergeben.

Besonders beeindruckend: Den Sonderpreis erhielt Vivian Choo, Director Business Development ASPAC (Asia Pacific), für seine besonderen persönlichen Bemühungen um einen Kollegen, der während einer Asienreise plötzlich lebensbedrohlich erkrankte.

David Radcliffe, CEO von HRG, nutzte seinen Wien-Besuch auch, um den Stellenwert der Veranstaltung für HRG zu unterstreichen: „Bei HRG sind wir uns der Tatsache bewusst, dass unsere Mitarbeiter unser größtes Potenzial sind. Wir möchten die auszeichnungswürdigen Anstrengungen unserer Kollegen honorieren, die repräsentieren, wofür wir bei HRG stehen.“

Ein Konzept, das global Früchte trägt: Von den über 300 Nominierungen schafften es, nach einer Vorauswahl durch die internationale Jury, 68 auf die Shortlist. Ausgezeichnet wurden Mitarbeitet aus den verschiedensten Divisionen, von China über Europa bis Nordamerika. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

International SOS gibt Tipps für Reisen und Aufenthalte in Asien
business-travel


Mega-Deal: American Express will HRG übernehmen
business-travel


NDC: Hogg Robinson Group erhält IATA-Zertifikat Level 3
business-travel