Skip to Content
Menü

Air France startet mit A380 nach Shanghai

Ab dem 2. September 2013 ist Air France mit dem Airbus 380 dreimal wöchentlich von Paris-Charles de Gaulle nach Shanghai-Pudong unterwegs.

Damit ist der französische Carrier der erste europäische Anbieter, der das Großraumflugzeug auf der Strecke in die boomende chinesische Wirtschaftsmetropole einsetzt. Ab Wien stehen sehr gute Umsteigeverbindungen via Paris zur Verfügung.

Der Airbus A380 von Air France ist mit vier Klassen konfiguriert: La Première (Erste Klasse), Business, Premium Economy und Economy. Zudem ist die Maschine mit exklusiven technischen Neuerungen ausgestattet, die den Flugkomfort deutlich erhöhen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: KLM

Air France-KLM präsentiert den neuen Winterflugplan 2020/21
flug


Austrian Airlines nimmt Verbindung nach Shanghai wieder auf
flug


Schlechte Aussichten: Lufthansa beschließt drittes Sparpaket
flug