Skip to Content
Menü

British Airways und Japan Airlines kooperieren

Die One World Partner British Airways und Japan Airlines (JAL) rücken näher zusammen und kooperieren auf allen Direktflügen zwischen Europa und Japan.

Passagiere können British Airways und JAL Flüge zwischen Tokio und London unter dem Code beider Airlines buchen und ihre Services per One-Stop-Shopping miteinander kombinieren. Urlauber und Geschäftsreisende profitieren so nicht nur von einer größeren Auswahl an Flügen zwischen Europa und Japan, sondern auch von Codeshare-Services zu Destinationen jenseits der zentralen Hubs. British Airways bietet zum Beispiel Codeshare-Flüge ab Tokio nach Kansai, Okayama, Izumo, Okinawa und Kagoshima. Passagiere von Japan Airlines wiederum jetten ab London per Codesharing etwa nach Belfast, Helsinki und Göteborg.

Mitglieder im Executive Club, dem Vielfliegerprogramm von British Airways, und Teilnehmer des JAL Vielfliegerprogramms genießen weiterhin die Vorteile von One World Passagieren, wenn sie mit der Partner-Airline reisen. Auf den höchsten Mitgliedsstufen können Vielflieger von British Airways und Japan Airlines fortan Bonus-Avios auf qualifizierenden Flügen beider Gesellschaften sammeln. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Amadeus

Airlines in Turbulenzen: Hohe Verluste durch die Corona-Krise
flug


Austrian Airlines und ÖBB begrüßen 100.000 AIRail-Passagiere
bahn


Foto: Michelangelus / istockphoto

Streiks und hohe Kerosinpreise belasten die Airline-Bilanzen
flug