Skip to Content
Menü

Flughafen Graz mit gutem Ergebnis trotz Passagierrückgangs

Die europäische Luftfahrt konnte der Krise auch im Jahr 2012 noch nicht davon fliegen, was auch auf den Flughafen Graz Auswirkung hat. Für das 2013 gibt es aber mit der neuen Graz – Zürich-Verbindung starke Signale in Richtung Aufschwung.

930.617 Passagiere im Linien- und Charterverkehr haben 2012 den Flughafen Graz für ihre Geschäfts- oder Urlaubsflüge genutzt; das ergibt im Vergleich zu 2011 ein Minus von 4,7%. Ein Minus von 4,38% fällt dabei auf das Liniensegment, ein Minus von 5,93% auf das Chartersegment. Im Bereich der Linie konnte der Flughafen Graz bei den Verbindungen zu den großen Umsteigeflughäfen ein stabiles oder sogar ein höheres Aufkommen als noch 2011 verzeichnen.

In der Fracht wird ein Minus von rund 7% verzeichnet werden, wobei in den beiden letzten Monaten des Jahres bereits wieder ein leichtes Plus verzeichnet werden konnte, was für 2013 durchaus positiv stimmt. „Nach vielen erfolgreichen Jahren war das Jahr 2012 für den Flughafen Graz insgesamt sehr schwierig und ernüchternd. Besonders erfreulich ist, dass es dem Flughafen auch im vergangenen Jahr wieder gelungen ist, ein gutes wirtschaftliches Ergebnis zu erreichen“, so Holding Graz-Vorstandsvorsitzender Dipl.-Ing. Wolfgang Malik.

2012 konnten einige wichtige Weichen für 2013 gestellt werden, die Grund für vorsichtigen Optimismus geben: * Seit 14. Jänner fliegt InterSky 2 Mal täglich Graz – Zürich * Seit 14. Jänner ist Friedrichshafen täglich im Rahmen einer Tagesrandverbindung mit Graz verbunden. * Mit 6. Mai baut die airberlin ihre Graz – Berlin – Verbindung aus. Ab diesem Zeitpunkt gibt es von Montag bis Freitag täglich einen Flug und einen weiteren am Sonntag.

Austrian Airlines hat bereits im Herbst des vergangenen Jahres einen „Bundesländeraufschlag“ festgesetzt. Durch diesen fixierten Aufschlag ist das Umsteigen in Wien für die Passagiere aus Graz günstiger geworden. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Flughafen Wien verleiht den „Airline Award“ an drei Fluglinien
flughafen


Foto: Flughafen Wien

Sommerflugplan 2019: Mehr Auswahl am Flughafen Wien
flughafen


Bild: Flughafen Graz

Flughafen Graz feiert einen neuen Passagierrekord
flughafen