Skip to Content
Menü

Flughafen Graz bietet ab sofort kostenfreie Antigen-Tests

Ab sofort sind Antigentests am „Point of Care“ des Grazer Flughafens kostenlos für alle verfügbar - also nicht nur für Passagiere, sondern auch für Besucher, die mal kurz vorbei kommen, um sich testen zu lassen.

|  Foto: Flughafen Graz

Der Testpoint ist an sieben Tagen in der Woche geöffnet, freie Parkplätze stehen direkt vor dem Terminal für eine halbe Stunde gratis zur Verfügung. PCR-Tests und PCR-Schnelltests, bei denen das Ergebnis nur 15 Minuten nach der Testabnahme vorliegt, sind weiterhin verfügbar, bleiben jedoch kostenpflichtig.

„Wir freuen uns, dass wir nun kostenlose Antigentests auf unserem Point of Care am Flughafen Graz für jede und jeden anbieten können und damit unseren Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten dürfen“, informiert Wolfgang Bravc, Gesellschafter der nyr Consulting GmbH.

„Der Testpoint wurde vor rund einem Jahr vor allem für unsere Fluggäste errichtet. Wir haben aber mit Freude gesehen, dass er von Beginn an auch von den Bewohnern der umliegenden Gemeinden gerne und viel genutzt wurde", erklärt Flughafen-Geschäftsführer Jürgen Löschnig.

Der Point of Care am Flughafen Graz wird von der nyr Consulting GmbH und dem Labor Univ. Doz. Dr. Peter Fritsch betrieben und liegt zentral im Terminal des Airports. Informationen zu den Öffnungszeiten, den Testmöglichkeiten und der Anmeldung sind hier zu finden. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Bilanz 20221: Flughafen Wien schreibt schon wieder Gewinne
flughafen


Foto: Flughafen Wien

Flughafen Wien hofft auf Erholung
flughafen


Starke Nachfrage: Flughafen München öffnet wieder den Terminal 1
flughafen