Skip to Content
Menü

Motel One auf Wachstumskurs

Die Niedrigpreis-Hotelkette Motel One wächst weiter kräftig. Die inzwischen 39 Hotels in Deutschland und Österreich steigerten ihre Auslastung im ersten Halbjahr auf 70%.

Der Umsatz legte von 61 auf 81 Mio. EUR zu, das Ergebnis stieg von 11 auf 17 Mio. EUR. Vorstandschef Dieter Müller sagte am Mittwoch in München, Motel One wolle vor allem im Ausland wachsen, mit speziellem Schwerpunkt Großbritannien. In Edinburgh werde dieses Jahr das erste Motel One auf der Insel eröffnet. "Bis 2014 soll das Portfolio 60 Hotels mit rund 14.000 Zimmern umfassen", sagte Müller. (red)



Weitere Artikel zu diesem Thema

Eröffnung am Hauptplatz: Motel One kommt erstmals nach Linz
hotel


Kooperation mit Immobilienmakler: Motel One setzt auf Wien
hotel


Premiere in Warschau: Motel One eröffnet erstes Haus in Polen
hotel