Skip to Content
Menü

ITB in Berlin eröffnet

Am Dienstag hat die ITB in Berlin ihre Tore geöffnet - für 10.600 Aussteller aus 187 Ländern, die sich bis Sonntag beim weltweit größten Treffen von Reiseunternehmen präsentieren.

Die erfolgsverwöhnte Branche will sich in Berlin auf ein weiteres Rekordjahr einstimmen. Das diesjährige Partnerland Ägypten wirbt nach dem Umsturz im vergangenen um das Vertrauen der Touristen, auch das von der Schuldenkrise erschütterte Griechenland steht im Blickpunkt. Zugleich ringen aufstrebende Zielländer in Osteuropa und Asien um Aufmerksamkeit.

Die 46. Auflage der Messe wurde am Dienstagabend offiziell eröffnet. Bis Freitag ist sie dem Fachpublikum vorbehalten. Am Wochenende öffnet die Messe dann für alle Gäste. Insgesamt werden 170.000 Besucher erwartet. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ITB 2016: Erhöhte internationale Präsenz in Berlin
messen


ITB Buyers Circle: Bewerbungsfrist endet in Kürze
messen


BCD zeigt neue Produkte auf der GBTA in Berlin
business-travel