Skip to Content
Menü

Korean Air: London-Seoul ab April nonstop

Korean Air fliegt ab 29. April 2012 dreimal wöchentlich von London-Gatwick nach Seoul.

Nach Aufnahme der neuen Route umfasst das Streckennetz von Korean Air bis/ab Seoul 16 Städte in elf europäischen Ländern und verbindet London und Seoul über die beiden Drehkreuze Heathrow und Gatwick insgesamt zehnmal pro Woche. 

Auf der Strecke kommt eine Maschine vom Typ Boeing 777 mit insgesamt 261 Sitzen zum Einsatz, davon acht Sitze in der First Class, die mit Kosmo-Sleaper-Sitzen ausgestattet ist, 28 Prestige-Plus-Sitze in der Business Class und 225 Sitze in der Economy Class. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Korean Air: Early Bird Special nach Asien zum 50. Geburtstag
flug


Korean: Nonstop-Flüge ab Wien zu den Olympischen Spielen
flug


Flughafen Innsbruck: Ganzjährig nach Amsterdam und London
flug