Skip to Content
Menü

Brüssel stärkt Fluggast

Die Verkehrskommission will den Fluggast mit mehr Rechten ausstatten.

Dazu soll ein bestehendes Netzwerk nationaler Stellen zur Durchsetzung der Rechte mehr Befugnisse erhalten, sagte die Sprecherin von Verkehrskommissar Siim Kallas gestern, Montag, in Brüssel. Das Netzwerk könnte dann etwa Stellungnahmen mit einem "starken politischen Einfluss" zu "befremdlichen Praktiken" einzelner Fluggesellschaften verabschieden.

Auch für außergewöhnliche Fälle wie die Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjöll vor einem Jahr soll das Netzwerk größere Befugnisse erhalten. Davon abgesehen arbeitet Brüssel an Leitlinien, die mehr Rechtssicherheit für behinderte Passagiere schaffen sollen. Diese würden bei Reisen noch häufig auf Probleme treffen. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EU formuliert einheitliche Corona-Regeln für den Flugverkehr
flug


EU-Parlament gibt grünes Licht für Aussetzung der Slot-Regeln
flug


EU-Rechnungshof: Passagierrechte in der EU sind zu kompliziert
flug