Skip to Content
Menü

Österreichisches Umweltzeichen für fünf touristische Betriebe

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsmesse WeFair in Wien hat Klimaschutzministerin Leonore Gewessler fünf Unternehmen aus dem Tourismus-Sektor mit dem österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen geehrt.

|  Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Hotel Das Reinisch (c) BMK

|  Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Hotel Regina (c) BMK

|  Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Hotel Spiess & Spiess (c) BMK

Die nachhaltige Hotellerie erhielt Zuwachs durch das Hotel Das Reinisch in Schwechat-Mannswörth und zwei Wiener Betriebe - das Hotel Spiess & Spiess in Erdberg und das Hotel Regina im neunten Bezirk. Das Hotel Das Reinisch und das Hotel Regina erhielten dabei neben dem Österreichischen Umweltzeichen auch das europäische Pendant - das EU Ecolabel.

Als nachhaltiger Veranstalter von Green Meetings und Events und als grün zertifizierte Tagungs- und Eventlocation wurde der Impact Hub Vienna in Wien-Neubau ausgezeichnet. Die auf ökologische Schulungen im Tourismus- und Gastronomiebereich spezialisierte Bekom Akademie nahm das Nachhaltigkeitssiegel für Bildungseinrichtungen mit nach Fürstenfeld.

Staatlich geprüftes Umweltsiegel seit mehr als 30 Jahren

Das Österreichische Umweltzeichen wurde vor mehr als 30 Jahren als staatlich geprüftes Umweltsiegel für Produkte und Dienstleistungen jener Unternehmen ins Leben gerufen, die eine konsequente Orientierung an Umweltschutz und Nachhaltigkeit aufweisen und die Einhaltung der Richtlinien anhand eines Gutachtens von einer qualifizierten unabhängigen Prüfstelle nachweisen.

„Wir brauchen Nachhaltigkeit im wirtschaftlichen Handeln, um der Klimakrise aktiv gegenzusteuern und gleichzeitig für eine gute Zukunft für uns alle sorgen zu können. Ich freue mich, dass weitere österreichische Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen an den strengen Anforderungen des Österreichischen Umweltzeichens ausrichten“, betonte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler anlässlich der Verleihung. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

eventgate: Innovative Software für effiziente Veranstaltungen
mice


KnoWhere! 2024: Erfolgreiches Jubiläum im neuen Wien Museum
mice


Green Meetings: Das ÖHV-Prinzip der doppelten Nachhaltigkeit
mice