Skip to Content
Menü

Neue Geschäftsführerin für die RTK Round Table Konferenzhotels

Mit 1. Mai 2022 übernimmt Ursula Huber die Geschäftsführung der RTK Round Table Konferenzhotels und löst damit Martina Mösslinger in dieser Funktion ab.

|  Ursula Huber übernimmt die Geschäftsführung der RTK Round Table Konferenzhotels (c) marion gartler fotografie

Die 52-jährige Mutter von drei Kindern sammelte bereits seit März 2021 als Key Account Managerin für Westösterreich umfangreiche Erfahrungen bei RTK. Martina Mösslinger übernahm im Oktober 2021 vorübergehend die Geschäftsführung und kehrt nun mit ihrem eigenen Unternehmen „LATÊTE - Ihr Business mit Köpfchen“ zurück in die Selbstständigkeit.

„Ich freue mich, dass Ursula Huber sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Sie kennt den Verband der RTK Round Table Konferenzhotels schon durch und durch und ist somit mit unseren Aufgaben bestens vertraut“, erklärt Präsident Thomas Ziegler: „Da ich Uschi Huber persönlich sehr schätze, bin ich mir sicher, dass die Geschäftsführung bei ihr in den besten Händen ist.“

„RTK ist für mich wie eine Familie“

Ursula Huber blickt auf eine umfangreiche Erfahrung im Bereich Hotellerie und Tourismus zurück. Mit Abschlüssen im Event- sowie Tourismusmanagement setzte sie bereits in ihrer Ausbildung die maßgeblichen Schritte für ihre Karriere.

„Ich habe RTK bereits 2018 während meiner Sales-Tätigkeit für eine renommierte Hotellerie- und Gastronomiegruppe kennen und schätzen gelernt. Die unkomplizierte und sehr persönliche Vernetzung von Firmen mit Hotels und Locations hat mich damals sofort begeistert“, sagt Huber. Für sie selbst sei RTK wie eine Familie: „Persönliche Gespräche und Kontakte zu Kunden und Mitgliedern sind mir extrem wichtig“. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Gelungene Networking-Tour der RTK Round Table Konferenzhotels
mice


Mut zur Veränderung: 50 Jahre Round Table Konferenzhotels
mice


Round Table Konferenzhotels starten Weiterbildungsprogramm
mice