Skip to Content
Menü

Monaco startet neue Online-Plattform für Reise- und MICE-Branche

MICE-Profis, Reiseveranstaltern und Expedienten in den Reisebüros steht ab sofort eine neue Online-Plattform zur Destination Monaco zur Verfügung.

Mit der Website traveltrade.visitmonaco.com richtet sich die Monaco Government Tourist & Convention Authority gezielt an Fachleute der Reise- und MICE-Branche. Auf sie warten Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Reiseerlebnissen und Veranstaltungsmöglichkeiten sowie Tools und Planungshilfen auf einer einzigen Plattform.

Die neue Website ist in englischer Sprache verfügbar und in vier Bereiche unterteilt:

  • „What is happening in Monaco“ bietet aktuelle Nachrichten aus der Leisure- und MICE-Branche mit Links zu den sozialen Netzwerken der Monaco Government Tourist & Convention Authority, einen Veranstaltungskalender sowie die neuesten Informationen über die sanitäre Maßnahmen im Fürstentum.
  • „Discover Monaco“ umfasst einen Reiseführer, Stadtpläne, Infographiken und Statistiken sowie Informationen über nachhaltige Reise- und Eventangebote.
  • In der Toolbox finden Reise- und Event-Profis verschiedene Videos, Pressemitteilungen und weitere von der Monaco Government Tourist & Convention Authority veröffentlichte Informationen.
  • „Marketing-Kampagnen“ liefert schließlich Informationen zu den aktuell laufenden Destinationskampagnen.

Weiters werden über die neue Plattform in Zukunft auch Webinare und Destinations-Trainings abgehalten. Über das integrierte Webinar-Tool können Reise- und Eventprofis im Rahmen von Online-Veranstaltungen mit Experten, Partnern und Anbietern aus der Destination in Kontakt zu treten und mehr über das Fürstentum Monaco aus erster Hand erfahren. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Meet Bayern: Neue Plattform für die bayerische MICE-Branche
mice


Sustainable Meetings Berlin: Website mit neuen Angeboten
mice


Neuer digitaler Zugang zum Tagungsstandort Deutschland
mice