Skip to Content
Menü

Eurowings: Mehr Flüge für Geschäftsreisende im Herbst

Eurowings baut den Flugplan zu klassischen Geschäftsreise-Zielen deutlich aus. Im Laufe des September sollen auch die Lounges für Vielflieger an zehn Flughäfen wieder öffnen.

|  Eurowings in München (c) Flughafen München GmbH / Michael Fritz

Laut einer Aussendung wird Eurowings im September die Zahl der Flüge nach Zürich, Paris, London, Rom, Brüssel und Wien gegenüber dem August verdoppeln. Das gelte insbesondere für die Flughäfen Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln/Bonn, aber auch für Berlin, Nürnberg, Hannover und Leipzig.

Die Buchungseingänge für Geschäftsreise-Ziele hätten sich von einem niedrigen Niveau innerhalb weniger Wochen mehr als verdoppelt, berichtet Eurowings-Chef Jens Bischof: „Wir sehen erstmals seit Beginn der Pandemie wieder eine ausverkaufte Business Class auf zahlreichen Flügen."

Das sei ein klares Signal, dass die Geschäftsreise nach Ende der Sommerferien stark zurückkomme, meint Bischof. Daher sollen nun auch die Lounges für Vielflieger an zehn deutschen Flughäfen wieder geöffnet werden. (apa/red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Linz feiert die Wiederaufnahme der Düsseldorf-Flüge
flug


Flughafen Graz: Eurowings startet mit Stuttgart-Flügen
flug


Foto: Lufthansa

Lufthansa Group verringert die Verluste im zweiten Quartal
flug