Skip to Content
Menü

Etihad Airways landet zum ersten Mal am Flughafen Wien

Etihad Airways - die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate - fliegt ab sofort zweimal pro Woche mit einer Boeing 787-9 Dreamliner zwischen Wien und Abu Dhabi.

|  Erstlandung von Etihad Airways in Wien (c) Flughafen Wien AG

„Mit Etihad begrüßen wir eine neue Airline mit einer neuen Destination am Flughafen Wien: Gerade die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein wichtiger Markt für den österreichischen Tourismus und die neue Flugverbindung ist ein gutes Zeichen, dass es langsam wieder aufwärts geht“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Etihad bedient die neue Direktverbindung vorerst immer am Donnerstag und Sonntag. Die Boeing 787-9 "Dreamliner" bietet 28 Business Class Studios und 262 Economy Smart Seats. Neben dem E-BOX Unterhaltungssystem steht auch WLAN an Bord zur Verfügung. Von Abu Dhabi fliegt Etihad zu zahlreichen Zielen rund um den Globus. (red) 





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Alitalia

Nachfolger ITA übernimmt: Alitalia hat ihren letzten Flug absolviert
flug


Foto: Flughafen Wien

Flughafen Wien: Passagierzahlen verdoppeln sich gegenüber 2020
flug


Ethiopian Airlines feierte 75. Geburtstag und sieben Jahre Wien
flug